Einkäufe und das tägliche Kochen sind nicht in jeder Lebenssituation eine Selbstverständlichkeit. Unser Mahlzeitendienst steht Ihnen zur Verfügung, wenn Sie bedingt durch Ihr Alter oder durch Krankheit oder Unfall nicht mehr selbst kochen können.

Für Sie in den Gemeinden Egg, Maur und Zumikon habe wir den Mahlzeitendienst wie folgt organisiert:

Die Mahlzeiten werden von der Firma Traitafina, Lenzburg, www.traitafina.ch, zubereitet und vakuumverpackt geliefert. Eine grosse Anzahl verschiedener Menüs steht für Sie zur Auswahl.

Einmal wöchentlich, jeweils am Dienstagvormittag, verteilen wir die Menüs, die im Kühlschrank bis zu 10 Tagen haltbar sind. Aufwärmen können Sie die Mahlzeiten im Wasserbad oder Mikrowellengerät. Die Kosten dafür werden Ihnen monatlich von Ihrer Spitex Pfannenstiel in Rechnung gestellt.

Möchten Sie bestellen oder benötigen weitere Informationen, so wenden Sie sich an die Spitex Pfannenstiel, Frau Sonja Von Ow, Tel: 044 980 02 00

Etwas anders ist die Organisation für die Bewohner der Gemeinde Fällanden: Die Mahlzeiten zum Aufwärmen werden im Alterszentrum Sunnetal vorbereitet und zu Ihnen nach Hause geliefert.

Möchten Sie bestellen oder benötigen weitere Informationen, so wenden Sie sich an das Alterszentrum Sunnetal, Christa Wyss, Tel: 043 355 31 30 oder besuchen Sie die Website.

Seite besuchen